Ansverus HausEin Ort für geistliches Leben

Inhaltsverzeichnis | Newsletter | Kontakt | Impressum
Geistliche Begleitung

Heilung aus der Verwundung

Studientage Geistliche Begleitung

Im Wunsch nach Heilung äußert sich die tiefe Sehnsucht des Menschen nach Leben im ganzheitlichen Sinn, das mehr beinhaltet als Gesundheit und Glück. Heilung ist Erfahrung der Gegenwart des Lebendigen, aber sie ist nie verfügbar, sondern wie ein „Schatz in zerbrechlichem Gefäß“ (2. Kor 4,7). Gerade das Bild des „verwundeten Heilers“ im Christentum ist hilfreich für den Umgang mit körperlichen und seelischen Verletzungen, auch im Bereich der Geistlichen Begleitung. Das Erstaunliche: Manchmal entsteht gerade aus der Wunde eine neue Kraftquelle. Wer selbst verletzt wurde, kann zu einem „wounded healer“ werden; wer den Weg zur Quelle einmal gefunden hat, kann ihn auch anderen weisen.

Das Wochenende ist ein Schutzraum, um über Phänomene von Heilung ins Gespräch zu gehen, biographisch zu arbeiten, miteinander heilsame Gesten und Rituale zu üben. Die Leitfrage: Wie kann geistliche Begleitung Heilungsprozesse anregen, unterstützen und fruchtbar werden lassen?

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, in welcher Kategorie Sie die Kosten für Übernachtung und Verpflegung (Ü/V) bezahlen wollen.

Datum Fr. 1.  -  So. 3. März 2013
Leitung Sr. Agnes Lanfermann, Kirstin Faupel-Drevs
Kosten 140,- Euro (Kursgebühr), zzgl. Kosten für Ü/V
Beginn 17:00 Uhr
Ende 13:30 Uhr
Weitere Informationen und Termine zu Geistliche Begleitung...

Online-Anmeldung...

« zurück