Ansverus HausEin Ort für geistliches Leben

Inhaltsverzeichnis | Newsletter | Kontakt | Impressum

Beschleunigung und Entschleunigung

Die Ansverus-Communität lädt ein zum Sonntagsgespräch

Wer im Betrieb rationalisieren will, gibt kürzere Taktzeiten für die Arbeitsabläufe vor. - Dann kann in derselben Zeit eine größere Menge Arbeit getan werden. Das geschieht überall. Die Kehrseite der Beschleunigung: die Zahl der Krankmeldungen steigt, weil die Leute nicht mitkommen und krank werden. Die Zahl der Ausfälle durch Burn-out steigt. Schneller, mehr, billiger sind oberste Werte. Sollen es auch unsere bleiben? "Gott hat die Zeit gegeben, von Eile hat er nichts gesagt." Seit der "Entdeckung der Langsamkeit" spricht man von Entschleunigung. Wie geht das? Wo passt es, wo nicht? Darüber muss man reden. Entschleunigung kann man lernen.

Referent: Erwin Haar

15.30 Uhr - Begrüßung bei Kaffee/Tee und Kuchen
16.00 Uhr - Vortrag und Gespräch
18.00 Uhr - Vesper (Abendgebet) in der Krypta

Datum So. 29. September 2013, 15:30 - 18:15 Uhr
Leitung Ansverus-Communität, Erwin Haar (Referent)
Kosten 5,- Euro für Kaffee und Kuchen

Online-Anmeldung...

« zurück