Ansverus HausEin Ort für geistliches Leben

Inhaltsverzeichnis | Newsletter | Kontakt | Impressum
Gottesdienst

"Gott ist mein Lied" - Gesänge aus der kleinen Krypta in der großen Stadt

Krypta-Gesänge auf Stationen zwischen Aumühle und Hamburg

8.00 Uhr - Morgengebet
in der Krypta des Ansverus-Hauses
Vor den Hegen 20, 21521 Aumühle
(in der gewohnten Form des Ansverus-Hauses)

10.00 Uhr - „Gott ist mein Lied“
Kapelle des Reinbeker Krankenhauses St. Adolf-Stift
Hamburger Str. 41, 21465 Reinbek

12.00 Uhr - „Halt an, wo läufst du hin“
Raum der Stille der Hamburger Bahnhofsmission
Hamburger Hauptbahnhof, in der Unterführung von der Mönckebergstraße zum Südsteg, parallel zur Wandelhalle.

15.00 Uhr - „So lang wir Atem holen, erweckt uns Gottes Ruf“
Foyer des Dorothee-Sölle-Hauses
Königstr. 54, 22767 Hamburg

18.00 Uhr - „Der Lärm verebbt, und die Last wird leichter“
Kapelle des Ökumenischen Forum Hafencity
Shanghaiallee 12 (Hafencity)

Die Krypta ist nicht mobil, aber die Menschen, die in ihr singen, sind es. Hausgemeinschaft und Freunde des Ansverus-Hauses begegeben sich auf den Weg nach Hamburg. Dabei machen wir singend Station in verschiedenen Räumen der Stille, die an unserem Weg liegen. Im Gepäck haben wir einige Lieder und Kanons, die wir zu Hause in unserer Krypta besonders gern singen. Das gesungene Gebet ist ein besonders wichtiges Element in unseren Tagzeitgebeten.

Datum Mo. 3. Juni 2013, 08:00 - 18:30 Uhr
Leitung Anna Ubbelohde, Yotin Tiewtrakul
Weitere Informationen und Termine zu Gottesdienst...

Weitere Informationen


« zurück